Sparkasse Privatkredit Zinsen und Rechnung

Sparkasse Privatkredit

Privatkredite werden von vielen Banken angeboten- Es handelt sich hierbei um ganz spezielle Sparkasse Privatkredit für die Wünsche des Alltags. Diese reichen vom Auto über eine Wohnungseinrichtung bis hin zum Computer oder auch einem neuen Handy.

Grundsätzliche Informationen zum Privatkredit der Sparkasse.

Der Sparkasse Privatkredit hilft dem Kreditnehmer viele Wünsche zu erfüllen. Die Vorteile dieses Kredites liegen in der fairen Beratung, den flexiblen Laufzeiten, feste Zinshöhen und auch in der schnellen Auszahlung des Kredites. Es handelt sich hierbei um einen Ratenkredit ohne jegliche Zweckbindung.

Der effektive Jahreszins beträgt 3,99 bis 11,99 Prozent. Der Zinssatz ist hier Bonitätsgebunden. Der gebundene Sollzinssatz ist zwischen 3,92 und 11,38 Prozent festgesetzt. Die Laufzeiten des Kredites sind variabel und können bis zu 120 Monatsraten betragen. In der Regel liegt der maximal auszahlbare Kredit zwischen 1.000 und 80.000 Euro.

Der Kredit wird exklusiv für Sparkassenkunden angeboten. Hierzu muss man mindestens 18 Jahre alt sein. Bei der Vergabe des Kredites sind Nachweise über Einnahmen und sonstige Ausgaben notwendig. Der Kundenberater benötigt diese Informationen um den Kredit berechnen zu können.

Für den Kredit zahlt man lediglich eine monatliche Rate, die auch Zins und die Tilgung beinhaltet. Der Zinssatz ist bei diesem Kredit über gesamte Laufzeit konstant. Weitere Kosten fallen während der Laufzeit nicht an.

Den Kredit beantragen ist sehr leicht. Man kann dies online tun und die Sparkasse setzt sich danach mit dem Kunden in Verbindung. Auch direkt vor Ort kann man diesen Sparkasse Kredit beantragen und auch abschließen.

Besonderheiten der Sparkasse Privatkredit

Neben den regulären monatlichen Rückzahlraten kann man jederzeit kostenlos zusätzliche Zahlungen leisten. Auch eine vollständige Rückzahlung vor Ablauf des Vertrages ist ohne weiteres möglich. Auch Sondertilgungen sind bei diesem Kredit möglich. Diese verkürzen die Laufzeit des Kredites meist erheblich. Die Sparkasse bietet außerdem einen Sparkasse Kreditrechner auf der Internetseite an, mit dem sich der Kreditnehmer seinen Wunschkredit selbstständig zusammenstellen kann.

Versicherung

Man hat bei diesem Kredit die Möglichkeit eine Restkreditversicherung abzuschließen. Man kann sich hier für den Todesfall, die Arbeitslosigkeit oder auch vor allgemeiner Zahlungsunfähigkeit absichern. Wenn diese Fälle eintreten, zahlt die Versicherung den Kredit teilweise oder auch ganz zurück. Man kann diese Versicherung freiwillig abschließen. Es sind hier verschiedene Pakete auswählbar. Mit dem Basisschutz sichert man sich vor Zahlungsunfähigkeit im Todesfall ab. Der Kompaktschutz beinhaltet zusätzlich eine Versicherung bei Arbeitslosigkeit.

Im dritten Paket, dem Komplettschutz ist man auch vor Arbeitsunfähigkeit abgesichert. Viele Kunden fragen beim Abschluss des Kreditvertrages, wann und für wen eine solche Versicherung notwendig ist. Grundsätzlich ist eine solche Versicherung ein wichtiger Schutz für Personen, die wiederkehrende Zahlungsverpflichtungen besitzen und nur unter großen finanziellen

Beschränkungen in der Lage sind, die Raten mit einem geminderten Einkommen zu decken. Der jeweilige Berater prüft, ob bereits bestehende Versicherungen den Kredit genügend absichern oder ob eine zusätzliche Versicherung sinnvoll und nötig ist, man selbst und auch die Familie auch geschützt und abgesichert sind.